Willkommen bei der Tafel Frankenberg e.V.

Verteilen statt vernichten!

, Hoffmann Werner

Bekleidungshaus Leber spendet 1.000 Euro für Lebensmittel

Mit einer Spende von 1.000 Euro hat das Bekleidungshaus Leber die Tafel Frankenberg unterstützt. „Wir sehen, dass die Tafel angesichts geringerer Lebensmittelrückläufe aus den Märkten teilweise zukaufen muss, um die große Zahl von 950 Bedürftigen zu versorgen, und wollen deshalb den Zukauf ermöglichen“, erklärte Carsten Leber (2. von rechts), der die Spende auch im Namen seines Vaters Josef Leber an Tafel-Vorsitzenden Werner Hoffmann überreichte. An der Übergabe waren auch (von links) die Tafel-Vertreter Rolf Langenbeck und Isolde Weber sowie Leber-Mitarbeiterin Inga Binder beteiligt.

HNA - Frankenberger Allgemeine vom 02.02.2024  Bericht: zve Foto: Karl-Hermann Völker

Die Tafel Frankenberg bedankt sich bei der Familie Leber für diese Spende und das soziale Engagement zur Unterstützung bedürftiger Menschen!